25 Jahre Rückblick ...

   
       
      Damals
1979 Anmeldung des Schwarzdeckergewerbes und Betriebsgründung in der
Heimatgemeinde Erl.  

1983

Ablegung der Meisterprüfung und Anmeldung der Spenglerei 

1988

Nachdem die derzeitige und nicht zeitgemäße Werkstätte zu klein geworden ist, ging man auf die Suche nach einem geeigneten Grundstück. Da in Erl keine Gewerbe-grundstücke zur Verfügung standen wurde in der Nachbargemeinde Ebbs ein Grundstück gekauft und im November mit dem Neubau begonnen.
   
   
       

    Heute
1989 Fertigstellung und Übersiedelung in das neue Firmengebäude in Ebbs.

2002

Anmeldung und Einrichtung der Glaserei – Tochter Tanja hat 6 Jahre Glasfachschule in Kramsach in den Bereichen Flachglas, Kunsthandwerk und Design absolviert und die Meisterprüfung abgelegt.

2002

Andreas Moser jun. beginnt seine Spenglerlehre
   
   
   
       



  Langabkantmaschine
2003 Da mit Andreas jun. ein Nachfolger für die Spenglerei in Aussicht ist, wurde die neueste computergesteuerte Langabkantmaschine der Firma Thalmann gekauft.
2006 Jüngster Spenglermeister Österreichs! Andreas jun. besteht vor der Prüfungskommission in Innsbruck die Meisterprüfung.